Steigende Ausbildungszahlen im Maler und Lackiererhandwerk


Von:  Bundesverband - Christine Marzulla / 30.04.2019 / 14:13 / 76 Tag(e)


Nach zehn Jahren hat das Maler und Lackiererhandwerk wieder leicht steigende Ausbildungszahlen zu verzeichnen. Ein fortgesetzter Rückgang ist lediglich bei der 2jährigen Ausbildung zum Bauten- und Objektbeschichter festzustellen.


Auch wurden mehr Neuverträge für eine Ausbildung zum Maler und Lackierer sowie zum Fahrzeuglackierer abgeschlossen. Insgesamt kann jedoch eine Zunahme der Ausbildungsverträge im Maler- und Lackiererhandwerk vermeldet werden.

Im Jahr 2018 wurden 20.536 Ausbildungen zum Maler und Lackierer gezählt, im Vorjahr waren es noch 20.384 Verträge.

Jan Bauer, Präsident des Bundesverbandes Farbe Gestaltung Bautenschutz: „Maler und Lackierer ist der älteste Kreativberuf der Welt. Er bietet genau das, was die jungen Leute heute suchen: Vielfalt, Kreativität und breiteste Entwicklungsmöglichkeiten!“

Alter: 76 Tag(e)
Willkommen beim Maler- und Lackierer-Portal!
×

Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK